Personal Image Coach (IHK-Zertifikatslehrgang)

Integratives Image Coaching für Führungskräfte, Mitarbeiter und Selbständige

Die Ausbildung begegnet einer zunehmenden Nachfrage nach qualifiziertem Business-Coaching im Bereich Corporate Image. Firmen und Selbständige fragen nach kompetenten Persönlichkeiten, die sie beim Aufbau einer typgerechten Business-Garderobe beraten können. Gefragt sind sowohl Mitarbeiterschulungen als auch Einzel-Coaching. Auf dieser Basis wurde ein modulares Ausbildungskonzept entwickelt, das die wichtigsten Kernkompetenzen vermittelt und einen Start als Personal Image Coach ermöglicht.

Lernziele

  • Sie lernen die Möglichkeiten des Personal Coachings kennen und binden sie partnerschaftlich in die Unternehmenskommunikation ein.
  • Sie erlangen Kenntnisse über das Image von Mitarbeitern und Unternehmen.
  • Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Tools und können sie sicher und gewinnbringend einsetzen.
  • Sie üben praxisorientiert den Einsatz des Personal Image Coachings in Unternehmen und können Chancen und Risiken bewerten.

Teilnahmevoraussetzungen

Zu Ihrer eigenen Entscheidungssicherheit führen wir im Vorfeld telefonisch ein Gespräch mit Ihnen, um herauszufinden, ob die Ausbildung für Sie geeignet ist. Bitte nehmen Sie über unser Online-Formular Kontakt mit Ilona Dörr-Wälde auf oder rufen Sie uns an.

Zielgruppen

  • Selbständige Berater
  • Mitarbeiter mit Personalverantwortung
  • Führungskräfte
  • An Coaching als Tätigkeitsfeld Interessierte

Ausbildungsinhalte

01 | Grundlagen des Personal Coachings

2 Tage

  • Einführung in das Coaching zur Lern- und Leistungsoptimierung
  • Ganzheitlicher Ansatz: Ich als Coach – die Mitarbeiter – das Unternehmen
  • Der Unterschied von Beratung und Coaching
  • Grundlagen des Coaching-Prozesses (Landkarte)
  • Selbsterfahrung mit dem Züricher Ressourcen-Modell

02 | Typberatung

Erfolgreiches Auftreten im Business / 9 Tage

  • Typberatung für Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Grundlagen der Farb- und Stilberatung
  • Die sechs Stilpersönlichkeiten
  • Das Selbstbild als Personal Coach
  • Praktische Kundenberatung

03 | Visagismus

Erscheinungsbild beim Kunden / 3 Tage

  • Schritt für Schritt zum Business-Look
  • Typenlehre und Materialkunde
  • Analyse der Formen und Haarstruktur
  • Professionelles Make-up passend zum Anlass
  • Kompetente Wirkung der Frisur

04 | Umgangsformen: Knigge-Trainer

Soziale Kompetenz/ 3 Tage

  • Der erste Eindruck: Schlüsselreize und Distanzzonen
  • Wer grüßt wen? Das richtige Vorstellen und Bekanntmachen
  • Sitzungen leiten, Firmenhierarchie und König Kunde
  • Vorstellungsgespräch und beruflicher Alltag
  • Business-Lunch: Mit dem Kunden im Restaurant

05 | Authentisch präsentieren

Didaktische Kompetenz / 2 Tage

  • Richtig präsentieren: Gehirngerechte Dialoge
  • Erfolgreich präsentieren: Spektakuläre Redeeröffnungen
  • Überzeugend präsentieren: Steigerung der Redesicherheit
  • Sicher auf der Bühne: Körpersprache gekonnt einsetzen
  • Einsatz von Medien und Übungen mit Video-Feedback

06 | Kommunikationstechniken im Personal Coaching

2 Tage

  • Erstkontakt und Erstgespräch
  • Johari-Fenster: Selbst- und Fremdwahrnehmung verbessern
  • Ressourcen- und lösungsorientierte Gesprächstechniken:
  • Zuhören, Fragen stellen und Feedback geben
  • Gestalten von Abschlussgesprächen

07 | Stilberatung Herren

3 Tage

  • Psychologische Wirkung von Farben
  • Anlassgerechte Farbkombinationen im Beruf und Freizeit
  • Wie passen Beruf und Stil zusammen?
  • Anzugkunde: Auswahl von Hemd und Krawatte
  • Für jeden Anlass die passende Garderobe

08 | Image Coaching Damen & Herren 

4 Tage

  • Das optimale Business-Outfi
  • Praktisches Image Design in Unternehmen
  • Das gesellschaftliche Profil der Kunden: Anlässe, Position, Dresscode
  • Planung der Basis-Garderobe
  • Fallbeispiel: Alle Stufen des Image Coachings

09 | Personal Coaching im Unternehmen

2 Tage

  • Mitarbeiter, Abteilungen und Organisationssysteme verstehen
  • Der Einzelne als Imageträger des Unternehmens: Steigerung von Selbstwert und Motivation
  • Einübung der Basis-Tools (IDC 4): Systemisches Stellen, Kommunikation (Leere-Stuhl-Arbeit)
  • Umgang mit Widerständen und Konflikten

10 | Marketing

Positionierung und Vermarktung als Coach / 2 Tage

  • Berufliche Identität und Positionierung
  • Entwicklung des eigenen Profil als Personal Coach
  • Public Relations: Aktive Öffentlichkeitsarbeit planen und umsetzen
  • Erfolgreiche Pressearbeit: Positionierung in TV, Radio, Print
  • Social Media: Facebook, Twitter, Google+

11 | Add on: Praxiskompetenz im Personal Coaching

2 Tage

  • Praxiskompetenz im Personal Coaching
  • Emotionale Kompetenz: Selbstführung und Umgang mit Stress
  • Körperorientiertes Coaching
  • Zielerreichungsstrategien: Imaginations- und Visualisierungstechniken
  • Methodensicherheit: Werte- und Entwicklungsquadrat

Einzel-Coaching kann zusätzlich in Anspruch genommen werden.

Zwischen den Modulen

  • Sie reflektieren die Seminarinhalte in Eigenarbeit.
  • Sie üben und reflektieren in einer Lerngruppe.
  • Sie führen zwei schriftlich dokumentierte Image Coachings mit allen Beratungsmodulen durch (eine Dame und ein Herr).
  • Sie erarbeiten Ihr persönliches Coach-Profil und präsentieren es im Seminar.

Jetzt Broschüre herunterladen!

Staatliche Zulassung

L_ZFU_SiegelSeit 2002 hat die TYP Akademie als erster Anbieter für Farb- und Stilberatung auf dem deutschen Markt die staatliche Zulassung der ZFU in Köln für ihren neu entwickelten Lehrgang.
Als Teilnehmer der Ausbildung zum Personal Image Coach (IHK) wird Ihnen der Fernlehrgang kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Seminarort

Ihr Seminar beginnt um 10 Uhr
im Hotel Nassau-Oranien:
Am Elbbachufer 12
65589 Hadamar bei Limburg
Tel. 06433-91 90
www.nassau-oranien.de

Als Teilnehmer der TYP Akademie erhalten Sie bei der Zimmerbuchung im Hotel Nassau-Oranien einen Sonderpreis von 75 Euro inklusive Frühstück und Benutzung des Wellnessbereichs. Sie sparen dadurch 10 Euro pro Nacht. Bitte weisen Sie bei der Buchung auf die TYP Akademie hin.

Referenten

Ausbildungsleiterin


Ilona Dörr-Wälde

ist als Studienleiterin verantwortlich für die zweijährige Ausbildung zum Image-Coach. Sie leitet das Ausbildungsteam und ist als Trainerin für Image-Beratung zuständig. Nach langjähriger Tätigkeit als Kauffrau in der Industrie, absolvierte sie ein Theologie-Studium und arbeitete danach 12 Jahre im theologisch-pädagogischen Bereich.